__________________________Arztadressen_________________________

Ärzte für Fasciektomie (Chirurgie, Schneiden)

Ärzte für Nadelfasciotomie

Ärzte für Bestrahlungen mit Röntgenstrahlen

Ärzte für Bestrahlungen mit Elektronenstrahlen


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________Arztadressen__________________________________

Ärzte für Fasciektomie (Chirurgie, Schneiden)

WICHTIGER HINWEIS! Das Schneiden -obwohl unsinnig- ist die Einzige in Deutschland von den Krankenkassen wirklich anerkannte, und somit auch die bekannteste Art der Bekämpfung dieser Krankheit. Dadurch auch -wenn überhaupt- bei den Hausärzten bekannt. Um die Unsinnigkeit des Schneidens kurz zu argumentieren: Wenn erstmal was weggeschnitten ist, ist es weg. Und die gnadenlose Perversität der Morbus Dupuytren sorgt in vielen Fällen dafür, dass das Weggeschnittene nachwächst. besser geasgt, vom Körper reproduziert wird (ein sogenanntes Rezidiv=wiederkehrend). Das allerdings wieder genauso bescheuert wie zuvor. Trotzdem kommt man in einigen Fällen wohl nicht um eine Op herum und somit möchte ich hier Ärzte vorstellen, die auf dem Gebiet Erfahrung haben. Da es nicht viele sind und der Mensch erfahrungsgemäß faul ist, können Sie in Ihrer Nähe auch nach einem -ich empfehle niedergelassenen- "Handchirurgen" suchen. In Universitätskliniken gibt es sowas meist in der "Plastischen Chriurgie". in einer Uniklinik o.ä. würde ich daruaf achten, das mich zumindest ein "älterer" Arzt operiert, wenn der Prof. sich schon auf dem Golfplatz befindet. Ich meine, ein Assistenzarzt muss zwar lernen, sollte aber an einer verkrümmten Hand nur assistieren. Details: siehe "Wie Behandeln" im Menü links!

PLZ 0 (Chirurgie, Schneiden)
Chirugische Praxis am Elsterpark
Akademische Lehrpraxis der Universität Leipzig
Dr. med. S. Weishaupt
Fachärztin für Chirugie/Handchirugie
Nonnenstr. 44
04229 Leipzig
Tel. 0341 / 4806885
PLZ 3 (Chirurgie, Schneiden)
   

Dr. Wolfram Förster

Peinerstr. 2, 30519 Hannover

Tel. 0511/98 48 92 15

 

 

   

Unfallchirurgische Klinik
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Handsprechstunde: 0511/532-2099

Internet: http://www.mh-hannover.de/3284.html

 

   

Klinikum Kassel (Philipps-Universität Marburg)

Mönchebergstraße 41- 43, 34125 Kassel

Tel. 0561/980-3714,

Internet: Klinikum-Kassel

 

 
PLZ 4 (Chirurgie, Schneiden)
Dr. med. Kurt Steffens (Chefarzt der Klinik für Handchirurgie), St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh, Heidbergweg 22-24, 45257 Essen, Tel 0201-455-1402, www.handerkrankungen.de
PLZ 5 (Chirurgie, Schneiden)
St. Antonius Krankenhaus
Am Hähnchen 36
53937 Schleiden
Tel. 02445 870
Fax 02445 8043
info.sak-sc@ct-west.de
http://www.krankenhaus-schleiden.de
PLZ 6 Prof. C.Tizian
Plastische Chirurgie Hofheim
Reifenberger-Strasse 6
65719 Hofheim
Telefon:
+049 (0)6192 / 955 0 333
Fax:
+049 (0)6192 / 955 0 335
E-M@il:
info@plastische-chirurgie-hofheim.com
PLZ 7 (Chirurgie, Schneiden)
   

Vulpius Klinik

Vulpius Straße 29, 74906 Bad Rappenau

Tel. 07264/600

Internet: Vulpius-Klinik

 
PLZ 8 (Chirurgie, Schneiden)
   

Zentrum für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Plastische Chirurgie
Orthozentrum München
Schön Kliniken
Harlachinger Straße 51, 81547 München

Tel. 089/6211-2061

Internet: schoenkliniken

 
PLZ 9 (Chirurgie, Schneiden)
   

Klinik für Handchirurgie der Rhön-Klinikum AG

Salzburger Leite 1, 97616 Bad Neustadt/Saale

Tel. 09771/66-2888

Internet: rhönklinikum

 
       
   

(Chirurgie, Schneiden)

Dr. med. Helmut Fischer, im Südharzkrankenhaus
Dr.-Robert-Koch-Str. 39
99734 Nordhausen
Tel. 03631 3217

 
       
     

Gerne können Sie hierzu auch Fragen im Forum des Dupuytren e.V., stellen.

 

 

 
zur Übersicht
 
_________________________Arztadressen__________________________________

Ärzte für Nadelfasciotomie

WICHTIGER HINWEIS! Die Nadelfasziotomie ist wohl die sinnvollste Op-Methode bei Morbus Dupuytren. Allerdings auch nur da, da es heirbei vorzugsweise nur darum geht, die Stränge zu schwächen, die die Finger krumm ziehen. Also bei den anderen Morbus-itäten, wie z.B. der Ledderhose, nicht zu gebrauchen.Details: siehe "Wie Behandeln" im Menü links!

PLZ 3 Nadelfasciotomie
   

Dr. Werner Frank und Dr. Wolfgang Lenze

Normannenstr. 4
33647 Bielefeld

Tel.: 0521 / 444 555

Fax: 0521 / 411 659

Internet: http://www.handchirurgie.net

 

 
PLZ 4 Nadelfasciotomie
   

Dr. Kurt Groeben
Gumbertstr. 199
40299 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 21 30 40

Internet: http://www.morbus-dupuytren.de

 

 
PLZ 6 Nadelfasciotomie
   

Praxis für periphere Neurochirurgie
Ringstr. 3
69221 Dossenheim
Tel.: 06221 / 862069
Fax: 06221 / 862060

Internet: http://www.neurochirurgie-dossenheim.de/k_dupuytren.htm

 

 
PLZ 8 Nadelfasciotomie
   

Dr. Volker Berges

Agnes-Bernauer-Str. 123

80687 München

Tel.: 089 / 58 57 91


Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Technische Universität München
Biedersteiner Str. 29
80802 München
Tel. 089 / 4140-3181, Prof. Dr. med. Heidelore Hofmann


Zentrum für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Plastische Chirurgie
Orthozentrum München
Schön Kliniken
Harlachinger Straße 51

81547 München, Tel. 089/6211-2061

Internet: schoenkliniken

 

 
PLZ 9 Nadelfasciotomie
   

Privatdozent Dr. Albrecht Meinel

privatärztliche Dupuytren-Ambulanz in der orthopädischen Gemeinschaftspraxis Dr. Reiniger u. a.

Kardinal-Döpfner-Platz 1

97070 Würzburg

Tel. 0931 / 35 28 00

 


Dr. Barbara Baier

Herrgottstal 19

97993 Creglingen

Tel. 07933 / 700887


Nadelfasciotomie

in Holland:

UMC Groningen
Dept of Plastic Surgery

Prof. Dr. P.M.N. Werker

Hanzeplein 1
9700 RB Groningen

Phone: +31.50.3613220 (for appointments)

Internet: http://www.umcg.nl/azg/nl/

Isala Klinieken Zwolle
Centre for Plastic, Reconstructive and Hand Surgery
Prof. Dr. Hein ter Linden

8000 GK Zwolle
Phone: +31.38.4245636

Internet: http://www.de-san.nl/zwolle/zwolle.html
 

Nadelfasciotomie

in der Schweiz:

Dr. Georges Rappoport
Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV)
Lausanne
Tel : +41/ (0)21 / 314 1481 – Fax : +41/ (0)21 / 314 1471
Internet: http://www.hospvd.ch/chuv/rmr

 

 

Gerne können Sie hierzu auch Fragen im Forum des Dupuytren e.V., stellen.

 

 
zur Übersicht
...bitte benutzen Sie für Fragen und Anregungen zur Krankheit bitte das Forum!
 
_________________________Arztadressen__________________________________

Ärzte für Bestrahlungen mit  "Röntgenstrahlen"

WICHTIGER HINWEIS! Das Bestrahlen ist zwar eine Behandlung die man nicht sieht. Aber aufgepasst, es tut sich einiges. Grundsätzlich kann man sagen, dass eine Bestrahlung zu beginn der Krankheit mit ein wenig Glück, diese auch für immer aufhalten kann. In letzter Zeit häufen sich Berichte, wobei man eine Behandluns-Mischung aus schneiden oder Nadeln genommen hat und anschliessend eine Bestrahlung durchgeführt hat, um rezidive zu vermeiden.  Details: siehe "Wie Behandeln" im Menü links!

PLZ 0
    Praxis Prof. Dr. med. J. Schorcht, Kranhkenhaus Dresden-Friedrichstadt, Abt. Strahlkentherapie, Friedrichstr. 41, 01067 Dresden, Tel 0351 4803503, eMail schorcht-jo@khdf.de  
    Praxis für Strahlentherapie Priv. Doz. Dr. med. K. Matthias Heider, Niemeyerstraße 24, 06110 Halle/Saale. - Kontakt: Tel. 0345 / 2198752  
PLZ 1 Bestrahlungen mit  "Röntgenstrahlen"
    Strahlentherapeutische Klinik im Helios Klinikum Berlin-Buch, Wiltbergstr. 50, 13125 Berlin, Tel: 030 / 9401-2559, Fax: -4325, Priv. Doz. Dr. Roland Jacob.  
PLZ 2 Bestrahlungen mit  "Röntgenstrahlen"
    Klinik für Strahlentherapie und internistische Onkologie
Pius Hospital
Georgstr. 12
26121 Oldenburg
Terminvereinbarung Tel. 0441 / 229-1625
Klinikdirektor (Strahlentherapie):
Dr. med. Dipl.-Phys. Kay Willborn
 
PLZ 4 Bestrahlungen mit  "Röntgenstrahlen"
    Klinik für Radioonkologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin, Alfried-Krupp-Krankenhaus, Alfried-Krupp-Straße 21, 45117 Essen
Kontakt: Tel. 0201 / 434-2559
Kontakt: Prof. Dr. med. M. Heinrich Seegenschmiedt
 
PLZ 6 Bestrahlungen mit  "Röntgenstrahlen"
    Städtische Kliniken Frankfurt a.M./Akademisches Lehrkrankenhaus der Johann-Wolfgang-Goethe Universität, Radiologisches Zentralinstitut - Strahlentherapie, Gotenstraße. 6-8,  65929 Frankfurt am Main. - Kontakt: Tel. 069 / 3106-2827, Fax: 069 / 3106-251, Dr. Markus Herkströter.  
PLZ 8 Bestrahlungen mit  "Röntgenstrahlen"
    Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Technische Universität München
Biedersteiner Str. 29
80802 München
Tel. 089 / 4140-3181
Fax 089 / 4140-3581 oder -3185
Prof. Dr. med. Heidelore Hofmann

Dr. med. Harald Bruckbauer, Dr. med. Sonja Karl
Hautärzte - Allergologie
Marktplatz 7b
85375 Neufahrn
Tel  08165/708880
Fax 08165/708881
www.bruckbauer.org


Städtisches Klinikum Kempten
Abt. Radioonkologie und Strahlentherapie
Robert-Weixler-Str. 50
87439 Kempten
Tel. 0831 / 530-3307

 

 

 
PLZ 9 Bestrahlungen mit  "Röntgenstrahlen"
    Universitätsklinikum Erlangen, Strahlenklinik, Universitätsstr. 27, 91054 Erlangen, Kontakt: Tel. 09131 / 85-34080. Dr. Oliver Ott.

Radiologische Gemeinschaftspraxis, Abteilung Strahlentherapie, Prof. G. Grabenbauer, Ketschendorfer Str. 33, 96450 Coburg
Kontakt: Tel. 09561 / 24910,  Fax: 09561 / 249150

 

 
zur Übersicht
 
_________________________Arztadressen__________________________________

Ärzte für Bestrahlungen mit Elektronenstrahlen

PLZ 6 Bestrahlungen mit Elektronenstrahlen
Klinikum Offenbach, Strahlenklinik, OA Dr. Heyd, Starkenburgring 66
63069 Offenbach, 069 8405-0
Telefon: (069) 8405 - 3335
 
PLZ 7 Bestrahlungen mit Elektronenstrahlen
    Universitätsklinik für Radioonkologie
Hoppe-Seyler-Str. 3
72076 Tübingen
Tel. 07071 / 2982165 (Sekretariat Frau Lütjens)
Fax 07071 / 295026
Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Michael Bamberg
Internet: www.radioonkologie-tuebingen.de

St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe
Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie
Steinhäuserstr. 18, 76135 Karlsruhe

Tel. 0721/ 8108-5151 (Sekretariat Frau Tremmel)
Fax 0721/ 8108 -5152
Direktor: Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Claßen

Internet: www.vincentius-kliniken.de


Universitätsklinik für Strahlenheilkunde
OÄ Dr. med. Mariannne Schmucker
Robert Koch Str. 3
79106 Freiburg
Sprechstunde Di-Do 11:30-12:12:30 Uhr
nach tel. Vereinbarung Tel. 0761 / 270 9462 
 

 

 
   

Österreich:

  • Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien (AKH)
    Universitätsklinik für Strahlentherapie und Strahlenbiologie
    Währinger Gürtel 18 - 20
    1090 Wien
    Tel. 01 / 40400-2723 (Terminvereinbarung)
    Prof. Dr. med. Gerda Hohenberg

 

 
     

Gerne können Sie hierzu auch Fragen im Forum des Dupuytren e.V., stellen.

 

 

 
   

Dies ist eine Seite der Homepage www.dupuytrensche-kontraktur.de | Impressum